Reiseberichte nach Ziel

- Kurzurlaub Deutschland

- Frankreich Urlaub

- Côte d'Azur Urlaub

- Italien Urlaub

- Urlaub Südtirol

- Bozen Reise

- Brixen, Südtirol

- Dolomitenrundfahrt

- Dorf Tirol

- Grödner Tal

- Urlaub Meran

- Urlaub Schenna

- Seiser Alm

- Kalterer See

- Kastelruth

- Martelltal

- Urlaub Vinschgau

- Gardasee Urlaub

- Urlaub Gardasee 2000

- Camping Gardasee

- Camping Bella Italia

- Selectcamp Mobilheim

- Gardasee Reise

- Bardolino

- Desenzano

- Garda

- Gargnano

- Lazise

- Limone Urlaub

- Malcésine

- Peschiera

- Riva del Garda

- Rocca di Manerba

- Salò

- Sirmione

- Grotten des Catull

- Torri del Benaco

- Verona Reise

- Lago d'Iseo / Iseosee

- Lago di Tenno

- Österreich Urlaub

- Spanien Urlaub

- Gran Canaria Urlaub

- Teneriffa Urlaub

- Städtereisen

- Weitere Reiseberichte

Übersichtsseiten

- Neue Reiseberichte

- Beliebte Reiseberichte

- Unterkünfte

- Urlaubsbilder

Reisen buchen

- Urlaubsangebote

- Silvesterreisen

Service

- Freizeitaktivitäten

- Impressum & Kontakt

- Reiseberichte

Urlaub Peschiera del Garda: Reisebericht Peschiera (Gardasee), Bilder, Fotos

Hier direkt Gardasee Reisen buchen oder den Gardasee Reisebericht lesen

Meist erzähle ich ja in meinen Reiseberichten vom Gardasee von Ausflügen zu verschiedenen Orten am Gardasee, aber in Peschiera del Garda haben wir wirklich fünf Tage Urlaub gemacht.

Wie ich ja schon ausführlich beschrieben habe, hatten wir ein Mobilhome von Selectcamp gemietet, dass sich auf dem Camping Bella Italia am Stadtrand von Peschiera del Garda befindet. Wenn man auf diesem Campingplatz wohnt muss man natürlich nicht unbedingt ständig in die Stadt.

Trotzdem haben wir der Altstadt von Peschiera del Garda zweimal einen Besuch abgestattet. Vom Campingplatz führt eine lange Seepromenade direkt bis ins Zentrum von Peschiera, wo sich auch die Altstadt befindet.

Während man bei einer Durchfahrt durch die Stadt zum Gardaland, nach Lazise etc. gar nichts von der Altstadt mitbekommt und auch nichts von der langen und schönen Seepromenade, haben wir auf unserem Weg vom Campingplatz dorthin schon außerhalb der Altstadt mehrere schöne Restaurants und Bars entdeckt, die wir gerne besucht hätten, wenn wir genug Zeit gehabt hätten.

Die Altstadt selbst befindet sich im Zentrum einer Zitadelle, also einer alten Wasserburg. Wir waren beim ersten Besuch leider schon spät dran, so gegen 22 Uhr und als wir endlich durch die schönen Altstadtgassen gebummelt sind, waren leider die Geschäfte schon geschlossen. Wie in jedem Ort am Gardasee ist auch hier der Stadtkern relativ übersichtlich, so dass man sich kaum verlaufen kann. Dennoch sind die Gassen nett anzuschauen und wir haben uns hier sehr wohl gefühlt.

Seepromenade Peschiera del Garda

Seepromenade

Von den Geschäften her gab es weniger billige Souvenirgeschäfte, stattdessen aber teurere Modeshops etc., in denen sich sicher die Italiener aus Verona etc. gerne etwas intensiver umschauen. Wir haben die laue Abendluft genossen und nach unserem Bummel noch einen Cappuccino vor dem schönen Cafe am Marktplatz getrunken, wo man sich auch ein Plätzchen nahe am Wasser suchen konnte.

Alstadt Peschiera del Garda   Cafe Centrale Peschiera

Altstadtgasse - Cafe Centrale bei Nacht

Bei unserem zweiten Besuch hatten wir leider auch nicht mehr allzu viel Zeit, da wir am Folgetag abreisen mussten, aber zumindest konnte ich am Hafen und in der Altstadt noch ein paar Fotos machen.

Insgesamt finde ich, kann Peschiera am Gardasee zwar vom Charme her nicht mit anderen Orten wie Lazise, Malcesine, Sirmione, Bardolino oder Limone mithalten, aber da man hier gut Urlaub machen kann und eine schöne und sehr lange Seepromenade hat und die Altstadt auch nicht so übel ist, kann ich diesen Ort auf jeden Fall empfehlen.

Wir werden sicher wieder einmal Urlaub in Peschiera machen, sei es auf dem Campingplatz Bella Italia, in einem Hotel oder in einer anderen Unterkunft.

Da es hier auch diverse Supermärkte sowie einen McDonalds gibt (falls man den bei dem großen Pizzaangebot überhaupt braucht), und man hier auch sofort auf die Autobahn kommt, ist diese Stadt für uns ein idealer Ausgangspunkt für einen Urlaub am Gardasee.

Da das Gardaland, Canevaworld, SeaLife und andere Parks nur wenige Kilometer entfernt sind, kommen hier auch Kinder voll auf ihre Kosten. Wir haben unseren Geldbeutel zumindest in dieser Hinsicht glücklicherweise geschont :-)

Größere Fotos sowie weitere Fotos hier: Fotos Peschiera

Altstadt Peschiera

Altstadt bei Nacht

Altstadt Peschiera del Garda

Altstadt

Burgmauer Peschiera

Burgmauer

Cafe Centrale Peschiera

Cafe Centrale

Turmuhr in Peschiera

Turmuhr