Reiseberichte nach Ziel

- Kurzurlaub Deutschland

- Frankreich Urlaub

- Côte d'Azur Urlaub

- Italien Urlaub

- Urlaub Südtirol

- Bozen Reise

- Brixen, Südtirol

- Dolomitenrundfahrt

- Dorf Tirol

- Grödner Tal

- Urlaub Meran

- Urlaub Schenna

- Seiser Alm

- Kalterer See

- Kastelruth

- Martelltal

- Urlaub Vinschgau

- Gardasee Urlaub

- Urlaub Gardasee 2000

- Camping Gardasee

- Camping Bella Italia

- Selectcamp Mobilheim

- Gardasee Reise

- Bardolino

- Desenzano

- Garda

- Gargnano

- Lazise

- Limone Urlaub

- Malcésine

- Peschiera

- Riva del Garda

- Rocca di Manerba

- Salò

- Sirmione

- Grotten des Catull

- Torri del Benaco

- Verona Reise

- Lago d'Iseo / Iseosee

- Lago di Tenno

- Österreich Urlaub

- Spanien Urlaub

- Gran Canaria Urlaub

- Teneriffa Urlaub

- Städtereisen

- Weitere Reiseberichte

Übersichtsseiten

- Neue Reiseberichte

- Beliebte Reiseberichte

- Unterkünfte

- Urlaubsbilder

Reisen buchen

- Urlaubsangebote

- Silvesterreisen

Service

- Freizeitaktivitäten

- Impressum & Kontakt

- Reiseberichte

Verona Reise (Ausflug), Städtereise Verona: Fotos / Bilder & Infos

Hier Gardasee Reisen z. B. mit Flug nach Verona buchen oder den Reisebericht lesen

Bereits auf der Hinfahrt zum Gardasee Ende April 2006 ließen wir den Gardasee Links, ich meine natürlich Rechts liegen und fuhren direkt nach Verona, welches nur wenige Kilometer vom südöstlichen Teil des Gardasee (z. B. Garda, Bardolino, Lazise, Peschiera, Sirmione) entfernt liegt.

Schlecht vorbereitet, also ohne Reiseführer ging es einfach ins Zentrum, da ab in ein Parkhaus und schon kamen wir bei leichtem Nieselregen an einem Stadttor an. Von dort aus waren es nur wenige hundert Meter bis zur berühmten Piazza Brá, die sich unmittelbar vor der Arena di Verona befindet, die sich gegen Gebühr auch besichtigen lässt.

Stadtor von Verona

Piazza Brà neben der Arena

 Piazza Brà in Verona, gegenüber der Arena

Denkmal in Verona, gegenüber der Arena

Vor der Arena (Besichtigung 4 Euro)

Arena di Verona

In der Arena

Arena di Verona

Arena di Verona

Arena di Verona

Arena di Verona

Blick auf die Piazza de Brà

Verona: Piazza de Brà (vor der Arena)

Verona: Piazza de Brà (vor der Arena)

Noch einem letzten Blick auf den "Flügel" der Arena, ging es weiter in die Via Mazzini, einer Shoppingstraße und Fußgängerzone die nach ca. 500 m an der Via Capello endet von wo man links zur Piazza delle Erbe kommt und rechts zum Haus der Julia (Casa di Giulietta)

Arena di Verona   Verona: Via Mazzini

Piazza delle Erbe

Verona - Piazza delle Erbe

Liebesbotschaften im Eingang der Casa di Giulietta, dem Haus der Julia

Verona - Casa di Giulietta / Haus der Julia

Verona - Casa di Giulietta / Haus der Julia (Shakespeare)

Das Berühren der rechten Brust der Julia soll Liebesglück bringen

Verona - Casa di Giulietta / Haus der Julia (Shakespeare)

Der Balkon von Julia aus Romeo und Julia

(der wie das ganze Haus nur für die Touristen errichtet wurde)

Verona - Romeo und Julia Balkon

Fazit: Wie gesagt waren wir leider schlecht vorbereitet und haben deshalb nicht viel gesehen, aber wir werden sicher noch einmal nach Verona fahren und uns noch mehr anschauen. Trotz durchwachsenem Wetter war es ein schöner Ausflug und bei schönem Wetter geht man sicher auch gerne in der Via Mazzini bummeln oder setzt sich in ein Café an der Piazza de Brà.