Reiseberichte nach Ziel

- Kurzurlaub Deutschland

- Frankreich Urlaub

- Côte d'Azur Urlaub

- Italien Urlaub

- Urlaub Südtirol

- Bozen Reise

- Brixen, Südtirol

- Dolomitenrundfahrt

- Dorf Tirol

- Grödner Tal

- Urlaub Meran

- Urlaub Schenna

- Seiser Alm

- Kalterer See

- Kastelruth

- Martelltal

- Urlaub Vinschgau

- Gardasee Urlaub

- Urlaub Gardasee 2000

- Camping Gardasee

- Camping Bella Italia

- Selectcamp Mobilheim

- Gardasee Reise

- Bardolino

- Desenzano

- Garda

- Gargnano

- Lazise

- Limone Urlaub

- Malcésine

- Peschiera

- Riva del Garda

- Rocca di Manerba

- Salò

- Sirmione

- Grotten des Catull

- Torri del Benaco

- Verona Reise

- Lago d'Iseo / Iseosee

- Lago di Tenno

- Österreich Urlaub

- Spanien Urlaub

- Gran Canaria Urlaub

- Teneriffa Urlaub

- Städtereisen

- Weitere Reiseberichte

Übersichtsseiten

- Neue Reiseberichte

- Beliebte Reiseberichte

- Unterkünfte

- Urlaubsbilder

Reisen buchen

- Urlaubsangebote

- Silvesterreisen

Service

- Freizeitaktivitäten

- Impressum & Kontakt

- Reiseberichte

Desenzano (Gardasee): Fotos / Bilder & Infos (Ausflug)

Hier Gardasee Reisen z. B. Urlaub in Desenzano buchen oder den Reisebericht lesen

Der Ausflug nach Desenzano (Gardasee) war nur ein kurzes "vorbeischauen", da das Wetter als recht durchwachsen angesagt war. Nachdem es zunächst auch ziemlich wolkig war, habe ich auch nur das Fotohandy mitgenommen, aber da die Bilder recht ordentlich geworden sind, reicht es doch fürs Internet.

Desenzano ist ja im Reisebericht Gardasee schon ausführlich beschrieben, als wir unseren Urlaub in Desenzano verbrachten. Es liegt im Süden am Gardasee und nur ca. 3 km von der Autobahn Verona-Mailand entfernt, was natürlich optimal ist um auch Ausflüge abseits des Gardasee's zu unternehmen.

Nachdem wir uns ja noch etwas auskannten, sind wir zielstrebig ins Zentrum gefahren um dort erstmal festzustellen, dass es ncht leicht ist, dort einen Parkplatz zu finden, vor allem weil die Uferstraße verkehrsberuhigt wurde und somit in zwei Teile geteilt.

Schließlich fanden wir doch noch einen Parkplatz in einem Parkhaus in dem ständig das Licht ausging, was natürlich nicht sehr angenehm war, denn es war dort im Untergeschoß stockdunkel!

Froh aus der Dunkelheit entkommen zu sein, gingen wir auf kürzestem Weg zur Fußgängerzone im Zentrum bzw. in der Altstadt und suchten erstmal den See und die Uferpromenade.

Die ersten Fotos kommen allerdings erst vom Hafen, weil es vorher zu bewölkt war und sich ein Foto nicht gelohnt hätte.

Gardasee: Hafen von Desenzano

 Gardasee: Hafen von Desenzano

Fotos aus der Altstadt (mit Fußgängerzone)

Gardasee: Cafeteria am alten Hafen von Desenzano

An der Uferpromenade in Richtung Altstadt

Gardasee: Hotel und alter Hafen von Desenzano

Gardasee: Alter Hafen von Desenzano

Gardasee: Altstadt und Fußgaengerzone von Desenzano

Gardasee: Hotel Splendid Mayer Desenzano

Gardasee: Altstadt am Hafen von Desenzano

Fazit: Desenzano ist zwar in Deutschland als Urlaubsort am Gardasee nicht so bekannt (in Bezug auf Übernachtungen), aber trotzdem immer einen Ausflug wert. Das teilweise recht schicke Zentrum am See mit Altstadt und Fußgängerzone sind auf jeden Fall sehr einladend und am Stadtrand gibt es auch einige interessante Unterkünfte.

Auf meiner Seite Gardasee-Urlaub-Hotels.de findet ihr Tipps für Hotels in Desenzano.

 

Weitere Fotos vom Gardasee gibt es unter Gardasee Fotos